Die erste Woche ist geschafft!

„Morgen geht es los“ oder „Die Henkersmahlzeit“

Meine Henkersmahlzeit…
Morgen geht ́s los und ich bin schon mega gespannt. Nicht nur was die Grete und ihr Team so mit mir vorhaben, sondern vor allem ob ich in diesen neun Wochen meinen inneren Schweinehund überwinden kann.
Nur als kleine Erklärung…Ich bin ein absoluter Genussmensch und vor allem Liebe ich Essen. Zusätzlich bin ich noch ein absoluter Stressesser mit zwei Kindern, 3 & 1 Jahre alt – also bin ich eigentlich immer im Stress!!! Und, dass ich ́s nicht vergesse…
ICH BIN EIN ABSOLUTER SPORTMUFFEL
Aber wie schon gesagt, seit einiger Zeit bin ich schon bei der Mami in Form Gruppe und trainiere wirklich regelmäßig ein Mal in der Woche eine Stunde und mittlerweile liebe ich dieses Crossfit Training. Ob meine Motivation allerdings auch für drei Mal die Woche und die Ernährungsumstellung reicht, werden wir sehen!

Meine CrossFit Erfolgsstory

Wie ich zu CrossFit und Mami in Form kam…

Hallo mein Name ist Daniela, ich bin 33 Jahre alt, Mami von 2 kleinen Kindern und Masseurin. So kam ich auch zum Mami Training…

Vor fast eineinhalb Jahren lag unsere liebe Grete bei mir in der Arbeit am Massagetisch. Nach 20 Minuten konnte ich meine Neugierde nicht mehr für mich behalten. Mit ihrem Körper hat sie die beste Werbung gemacht. Ich habe sie also gefragt, was um Himmels Willen sie macht, dass sie einen derart gleichmäßig trainierten Körper hat!? Keine Cellulite, nicht mal die kleinste Delle und alles definiert, ohne dass es zu trainiert aussieht. Das hat mich als Frau sehr interessiert, aber auch aus beruflicher Sicht, muss ich sagen, habe ich noch nie zuvor einen so wenig verspannten Körper massiert. Und die Verspannungen, die sie hatte, waren ganz gleichmäßig. Es hat mich schier umgehauen. Da erzählte sie mir, dass sie Fitnesstrainerin und Ernährungswissenschaftlerin ist. CrossFit nennt sich ihre Art zu trainieren und so trainiere man den ganzen Körper gleichmäßig.

Da ich zu diesem Zeitpunkt schon schwanger war, hat sie mir auch von ihrer Mami in Form Gruppe erzählt und da war für mich klar… das muss ich, sobald meine Maus auf der Welt ist, auch machen! Nun ist fast ein Jahr vergangen und ich bin nach wie vor begeistert, hab bereits 15 Kg abgenommen und fühl mich einfach fantastisch.

Um mein Ziel endgültig zu erreichen, mache ich bei #9weeksbodytransformation mit und werde euch laufend berichten wie es mir dabei ergeht.